Skifahren in Zell am See

Wedeln, Carven & Freeriden!

Wer vom Skifahren in Zell am See spricht, meint zweifellos die drei Top-Skigebiete Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe und Maiskogel. Ein Traum von 138 Pistenkilometern, abwechslungsreich und einzigartig und vor allem - er kann hier gelebt werden! Einmaliger Skigenuss mit jeder Menge Herausforderung: Genussabfahrten, Carvingstrecken und Buckelpisten - es ist für jeden etwas dabei! Am Familienberg Maiskogel können Anfänger, Neueinsteiger und kleine Pistenzwerge ihre ersten Schwungversuche auf insgesamt 20 km langen Pisten unternehmen. Die weltweit längste Funslope auf der Schmittenhöhe ist nichts für schwache Nerven. Freestyler hingegen finden hier reichlich Platz, um neue Moves zu kreieren. Lust, die Freiheit des Tiefschneefahrens im freien Gelände zu erleben? Allein oder mit einheimischen Guides, in jedem Fall finden Freerider im Skigebiet Zell am See ein wahres Tiefschneeparadies!

Fast ganzjährig garantiert das ewige Eis des Kitzsteinhorns Skifahrern und Snowboardern ein besonderes Erlebnis. Auf über 3000 m Höhe erwarten Sie nicht nur die herrlichsten Abfahrten, sondern auch Pulverschneegarantie von September bis Mai! Skifahren und Sommerurlaub in einem - das gibt's nur am Kitzsteinhorn! Zahlreiche urige Skihütten warten auf Sie, denn der legendärste unter allen Schwüngen darf bei ihrem Winterurlaub in Zell am See keinesfalls fehlen: der Einkehrschwung! Lassen Sie sich von heimischen Köstlichkeiten verwöhnen, genießen Sie die gemütliche Atmosphäre und dann rein ins Partyvergnügen beim Aprés Ski.

Sichern Sie sich jetzt
Ihren Urlaub in Zell am See!

Hier finden Sie uns
design by
Kronawendthof
Familie Gruber
Erlbergweg 66
5700 Zell am See
Österreich
Kontakt
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unverbindliche Anfrage